Ihr Radsportspezialist in Karlsruhe
Wesentliche Informationen finden Sie auf der "Kontakt" Seite

 

Licht an!

 

Jetzt ist es an der Zeit die Lichtanlage am Fahrrad zu prüfen, instand zu setzen, durch neue Leuchtmittel zu ergänzen. Ein Scheinwerfer mit moderner LED-Technik erreicht seine hohe Leuchtkraft schon deutlich früher bei niedriger Geschwindigkeit, ein Nabendynamo liefert den Strom zuverlässig, eine ordentliche Verkabelung bringt diesen zuverlässig am Leuchtmittel an.

Rechtzeitig alles überprüfen lassen und sicher in den Herbst starten.

 

Reifen und Bremsanlage instand halten, Felgen prüfen, Lenkungslager in Ordnung?

alte Reifen sind nicht nur pannenanfällig, die lassen auch den Grip vermissen, gerade bei einsetzendem Regen eine gefährliche Angelegenheit, daher rechtzeitig wechseln und mit Sicherheit die Abfahrten meistern.

Uralte, verbrauchte Bremsbeläge bringen nicht nur ihre Leistung nicht, sie verschleissen auch unnötig die Bremsflanke der Felge, genauso auch die Bremsscheibe, korrodierte und reibende Bremszüge vermitteln ein schlechtes Bremsgefühl, Luft in der Bremshydraulik führt im Zweifel zum Ausfall der Bremsanlage, gerade dann wenn es darauf ankommt.

Ein kaputtes Lenkungslager vermittelt ein unsicheres, schlecht definierbares Fahrverhalten mit unsicherem Kontakt zum Untergrund, auf der Strasse wie im Wald.

 

Daher, unbedingt rechtzeitig das Rad warten und geeignete Bauteile einsetzen lassen, es hilft nicht großartig Routen zu planen, zu tracken, zu sharen...............mit Sicherheit ist ein gut vorbereitetes Fahrrad genauso wichtig wie das entsprechende Vorbreitungstraining.

 

 

Fahrradhaus Thomas Kramer, Karlsruhe  |  fahrradkramer@yahoo.de
UA-70154032-1